Verkehrsunfall B320 – 05.11.2020

Datum: November 5, 2020 
Alarmzeit: 18:58 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 12 Minuten 
Einsatzort: B320 km. 26 
Einsatzleiter: FF Ruperting 
Mannschaftsstärke: 13 (FF Haus) 
Fahrzeuge: MTFA, KLFA, HLF3 


Einsatzbericht:

Gemeinsam mit den Feuerwehren Ruperting und Schladming wurden wir erneut zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf der B320 waren zwei PKW miteinander kollidiert.

Am Einsatzort eingetroffen, konnte zum Glück Entwarnung gegeben werden. Die Personen waren nicht eingeklemmt und konnten bereits vom Roten Kreuz versorgt werden.

Bei einem der PKWs lief der Motor noch weiter. Wir öffneten mittels hydraulischem Spreizer die deformierte Motorhaube, öffneten mit dem Halligan-Tool den Luftfilterkasten und mittels CO²-Löscher konnte der Motor endgültig abgestellt werden.

Ein zweifacher Brandschutz wurde aufgebaut, die Fahrzeugbatterien abgeklemmt, kleine Mengen an ausgelaufenen Betriebsmitteln gebunden und die Fahrzeuge für den Abtransport vorbereitet.

Eingesetzt:
HLF3, KLFA & MTFA Haus
FF Ruperting
FF Schladming
Rotes Kreuz
Notarzt
Polizei
Abschleppdienst